Stühle

Wir sorgen für Ihren Sitzkomfort

Auch das leckerste Gericht können Sie nicht richtig genießen, wenn Sie dabei nicht bequem sitzen. Darum sind die passenden Stühle unverzichtbar in der Inneneinrichtung für Speisezimmer, Essbereich und Küche. Auch in Arbeitszimmer und Büro ist das richtige Sitzmöbel für den Komfort entscheidend. Ob stylische Esszimmerstühle, ergonomische Bürostühle, gemütliche Küchenstühle oder spezielle Kinderstühle: Wer auf der Suche nach den passenden Stühlen ist, hat die Qual der Wahl. Unsere Kaufberatung zum Thema Stühle gibt Ihnen wertvolle Tipps und hilft Ihnen so, das ideale Modell für Ihre ganz persönlichen Anforderungen zu finden.

Aus welchen Materialien bestehen Esszimmerstühle?

Stühle für das Esszimmer (oder auch für andere Wohnbereiche) gibt es in ganz unterschiedlichen Materialien, vom klassischen Holzstuhl bis zum Metall- oder Kunststoffgestell, wahlweise auch mit Leder- oder Textilbezug. Welches Material ist für einen Stuhl am besten? Hier bietet jede Art von Esszimmerstuhl ihre eigenen Vorteile. Esszimmerstühle mit Lederbezug sind langlebig und pflegeleicht. Das Leder ist robust, muss aber regelmäßig gepflegt werden. Polsterstühle hingegen strahlen gemütliche Wärme und Komfort aus. Im Gegensatz zu Leder können Stoff und Samt allerdings mit der Zeit ausbleichen. Massivholzstühle sind nachhaltig und haben dank der Maserung eine individuelle Optik. Stühle aus Rattan oder Kunststoff hingegen sind erfreulich leicht.

Finden Sie das passende Modell für Esszimmer, Küche & Büro

Stühle gibt es in unzähligen Designs, Formen und Materialien. Die eine Gemeinsamkeit, die jedoch alle Arten miteinander verbindet, ist das Streben Funktionalität, Design und Komfort. Der klassische Vier-Fuß-Stuhl ist der Stuhl in seiner wohl ursprünglichsten Form. Vier Füße, Sitzfläche, Rückenlehne – dieser Stuhl ist in zahlreichen Varianten mit und ohne Polsterung erhältlich. Eine Alternative dazu ist der Schwingstuhl. Freischwinger haben statt Hinterbeinen ein Metallgestell, das ein freies Wippen während des Sitzens ermöglicht. Sie werden häufig im Essbereich eingesetzt. Im Außenbereich oder kleinen Wohnungen kommen gerne Klapp- und Stapelstühle zum Einsatz, die sich platzsparend verstauen lassen.

Komfortable Stühle für besondere Einsätze

Damit auch die Kleinen am Familienessen teilnehmen können, gibt es Kinderstühle. Der Kinderstuhl verfügt in der Regel über eine stark erhöhte Sitzposition bzw. Verstellmöglichkeiten. So können einige Modelle sogar mit den Kindern „mitwachsen“. Bei Kinderstühlen liegt ein besonderer Schwerpunkt auf der Statik und der Stabilität. Eine weitere, besondere Art von Stühlen ist der Barstuhl. Generell unterscheiden sich Barstühle bzw. Barhocker durch ein ganz wesentliches Merkmal von konventionellen Stühlen: sie verfügen weder über Rücken- noch über Armlehnen und sind in der Regel höher als „normale“ Stühle. Trotzdem stellen sie eine bequeme und stylische Sitzgelegenheit dar.

Esstischbänke – gemeinsam am Esstisch Platz nehmen

Ob die urige Eckbank wie in Omas Küche oder eine moderne Sitzbank im minimalistischen Stil – als Ergänzung für den Essbereich ist eine Esstischbank ideal geeignet. Gerade wenn man unerwarteten Besuch am Tisch unterbringen möchte und nicht genügend Stühle zur Verfügung stehen, lässt es sich an der Sitzbank leicht zusammenrutschen. Esstischbänke gibt es aus Holz oder mit Polsterung. Optional können manche Modelle auch mit einer Rückenlehne ausgestattet werden. Manche Bänke verfügen sogar über Stauraum im Inneren oder fungieren bei geschickter Platzierung gleichzeitig als Raumteiler. Entdecken Sie Ihre Möglichkeiten!

Stühle, die einen Rundum-Blick erlauben

Diese Arten von Stühlen ermöglichen mehr Beweglichkeit im Sitzen. Ein Drehstuhl ist – wie der Name schon sagt – ein Stuhl, auf dem man sich drehen kann. Der Begriff wird oft synonym mit dem Bürostuhl verwendet, jedoch gibt es Drehstühle in unterschiedlichsten Formen mit verschiedenen Einsatzmöglichkeiten. So können Drehstühle etwa auch am Esstisch zum Einsatz kommen. Im Gegensatz zu seinen Artverwandten steht beim Bürostuhl das Design eher an dritter Stelle. Stattdessen steht hier die Erfüllung ergonomischer Bedingungen klar im Fokus. Verschiedene Funktionen und Einstellmöglichkeiten garantieren besten Sitzkomfort.

Stühle kaufen – was gilt es zu beachten?

Egal ob Esszimmerstühle oder Bürostühle – vor dem Kauf sollten Sie sich Gedanken machen, welche Anforderungen der Stuhl erfüllen muss. Natürlich sollte das Design zu Ihrem restlichen Einrichtungsstil passen und das Probesitzen sollte Sie überzeugen. Darüber hinaus gibt es aber auch einige Punkte bezüglich der Maße, des Materials und der Ergonomie zu beachten. Esszimmerstühle sollten sich unter den Tisch schieben lassen. Achten Sie darauf, dass die Armlehnen nicht zu hoch sind, und dass beim Sitzen ausreichen Platz zwischen Tischplatte und Oberschenkeln bleibt. Schreibtischstühle sollten sich mit ihren Funktionen möglichst genau an Ihren Körper anpassen lassen in Höhe, Sitztiefe, Neigung etc. Lassen Sie sich von Ihrem Fachhändler dazu beraten!

Lassen Sie sich inspirieren